27. April 2021 |

König Ludwig II. – Kaiserin Elisabeth

Sigrid Plundrich

Sigrid Plundrich wird nicht nur für ihr sensibles musikalisches Gespür gelobt, sondern auch für ihre überzeugende dramatische Darstellung. Sie ist
gleichermaßen im Konzertfach als auch auf der Opernbühne zuhause und verfügt über ein breitgefächertes Repertoire, das vom Barock bis hin zur Zeitgenössischen Musik reicht.
Sie war Ensemblemitglied am Gärtnerplatztheater München und gastierte an Opernhäusern in ganz Europa. Auf der Konzertbühne trat sie mit der deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Konzerthausorchester Berlin, den Münchner Philharmonikern, dem Tonkünstler Orchester Niederösterreich und dem Tafelmusik Baroque Orchestra Toronto unter namhaften Dirigenten auf. Sigrid Plundrich wurde in Marktoberdorf geboren und studierte Gesang
an der Hochschule für Musik und Theater München und der Bayerischen Theaterakademie August Everding. Sie ist auf mehreren CD-Einspielungen zu hören, unter anderem als Solistin in Beethovens 9. Sinfonie und Schumanns sinfonischer Dichtung „Manfred“.

Zurück zur Übersicht
Media wall ansehen