5. Januar 2021 |

Kaiserin Elisabeth

Misha Kovar

Misha Kovar absolvierte das Konservatorium der Stadt Wien. Bereits während des Studiums spielte Misha die Rolle der „Sarah“ im Musical „Tanz der Vampire“ bei den Vereinigten Bühnen Wien.
Darauf folgten Engagements in Erstbesetzung:

„Lucy“ & „Lisa“ in „Jekyll & Hyde“ Bremen/Köln, „Evita“ in „Evita“ Lübeck/Trier/Wiesbaden/ Dresden, Schneewittchen in Snowhite Bonn/Neunkirchen, „Julia“, „Marionetta“ in Phantasma Saarbrücken, „Jessi“ in Divas Wien, „Kaiserin Elisabeth“ in Ludwig2 Kempten/Füssen uvm. Das Highlight war das Engagement als „Ozzy“ in der dt. Erstaufführung von „We Will Rock You“ in Köln, Sie wurde von Brian May/Queen persönlich gecastet. 2019 spielte Misha „Die Päpstin“ im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen und 2020 in Schwäbisch Gmünd.
Sie spielte im ZDF Krimi Schimanski mit Götz George, sang bei der ZDF Silvestergala am Brandenburger Tor, der Miss Earth Wahl vor 200 Millionen TV Zusehern und mit Queen im Rhein Energie Stadion. Auch Ihre Pop Schlager Karriere lässt nichts zu wünschen übrig. Ihre Hit Single „Die Königin der Nacht“ erreichte Platz 1 der Download Charts in Deutschland, Österreich, Niederlanden. Platzierte sich in den Top 100 der „MTV Charts“. RTL, SWR Schlager, ORF und Medien aus England und den USA berichten darüber.

Zurück zur Übersicht
Media wall ansehen