Das Festspielhaus als Treffpunkt für Handwerk, Kunst und Design  

Wenn Vielfalt auf KUNST, HANDWERK, DESIGN und VIELFALT trifft, dann wird es bunt. Unter diesem Motto verwandeln von Freitag, 26. – Sonntag, 28. August ausgewählte Kunsthandwerker das idyllisch gelegene Außengelände des Festspielhauses Neuschwanstein, direkt am Forggensee mit Blick auf die Schlösser,  in eine Erlebniswelt mit einem äußerst vielfältigen Angebot an handgefertigten Produkten.

Erleben Sie Vielfalt und einzigartiges Design bei Kleidung (u.a. freche Baby- und Kindermode), Taschen, wunderschönen Schmuckstücken, ausgefallenen Gartenskulpturen, Windrädern für Garten und Balkon, gedrechselten Pfeffermühlen, Schreibgeräten, handgearbeiteten Bürsten, Besen, Staubwedeln und vielem anderen mehr, sowie „Allgäuknife“, das regionale Kochmesser in höchster Qualität. Jedes dieser Unikatmesser kann individuell mit Namen, Logo oder Wunschgravur graviert werden. Wer Lust und Zeit hat, kann sich eine Echtledergeldbörse mit historischer Namensprägung vor Ort bedrucken lassen.

Verschiedene Essig-, Öl-, Pesto- und Honigvariationen runden das vielseitige Angebot kulinarisch ab. Jeder, der auf der Suche nach dem „gewissen Etwas“ oder einem außergewöhnlichen Geschenk ist, sollte sich diesen Markt nicht entgehen lassen.

 

Das Highlight für Kinder:  BUNGEE-TRAMPOLIN

Öffnungszeiten:

Freitag,    26.08.   13-19 Uhr

Samstag, 27.08.   11-19 Uhr

Sonntag, 28.08.   10-17 Uhr

Impressionen

Media wall ansehen