Veranstaltungsinformationen

Musical Ludwig² am Sa 14.03.:  Vorstellung findet statt / Umbuchung wird empfohlen

Liebe Besucher des Musicals Ludwig² am 14.03.2020

aufgrund einer Allgemeinverfügung des Landratsamtes Ostallgäu zur Minimierung einer Ausbreitung des Coronaviruses sind Veranstaltungen im Ost- und Oberallgäu mit mehr als 500 Teilnehmern untersagt worden.
Leider ist auch die o.g. Veranstaltung davon betroffen, zu der sie bereits Karten erworben haben.

Der gesundheitliche Schutz und die Zufriedenheit unserer Gäste, Besucher, Künstler und Mitarbeiter stehen für uns an oberster Stelle.
Wir wissen, dass es Besucher gibt, die von weit her anreisen, Hotels- und Bahntickets gebucht haben und von einer Ticketstornierung besonders hart getroffen würden.
Aus diesem Grunde bitten wir alle Besucher, denen eine Verschiebung ihres Musicalbesuches möglich ist, mit uns Kontakt aufzunehmen. Gerne möchten wir Ihnen den Umtausch Ihres Tickets auf einen späteren Termin unseres Musicals anbieten. Nach Verfügbarkeit werden wir dann versuchen, Ihnen ein kostenloses Upgrade bezüglich der Preisklasse zu gewähren.
Alternativ stellen wir Ihnen auch gerne einen Gutschein mit dreijähriger Gültigkeit aus, um sich nicht gleich für einen neuen Termin für den Musicalbesuch entscheiden zu müssen.   
Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach bezüglich des Corona Virus von einer Situation, die unsere Solidarität, unsere Vernunft und unser Herz füreinander fordert.



Die gesamte Veranstaltungsbranche wird von den notwendigen Einschränkungen zur Bekämpfung des Virus besonders hart getroffen.
Mit dem freiwilligen Umtausch Ihres gebuchten Tickets können Sie uns in dieser schwierigen Situation unterstützen und Ihre eigene Gesundheit schützen!
Für alle Besucher, denen eine Verschiebung des Musicals Ludwig² am 14.03. nicht möglich ist, wird die Vorstellung mit einer möglichst geringen Zuschauerzahl (maximal 430) stattfinden.
Wir haben in allen Bereichen des Theaters unsere Hygienemaßnahmen erweitert. Wir empfehlen allen Besuchern darüber hinaus die üblichen Grippe-Vorsichtsmaßnahmen (z.B. die Husten- und Nies-Etikette sowie Händehygiene).
Wir alle hoffen, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und wir Sie dann wieder ohne Einschränkung und vor vollem Haus in Füssen mit unseren Musicals begeistern können.

Folgende Daten benötigen wir im Falle eines Umtausches:
•    Auftragsnummer:(steht in Ihrer Bestätigungsemail)

_________________________
•    Name oder Kundennummer:

_________________________
•    neuer Wunschtermin oder Gutscheinwunsch:

_________________________
Bitte senden Sie uns diese Informationen an die Emailadresse service@das-festspielhaus.de oder klicken einfach auf Antworten in Ihrem Emailprogramm.
Auch sind wir telefonisch unter 083625077-777 von 10 bis 18 Uhr erreichbar.
Sie erleichtern uns die Arbeit allerdings wenn Sie uns Ihre Wünsche per Mail mitteilen, um eine Überlastung der Telefonleitungen zu vermeiden.
Bitte beachten Sie auch, dass die Bearbeitung Ihre Mail vielleicht etwas mehr Zeit als im Normalfall benötigt.
Sie erhalten in jedem Fall einen Gutschein oder eine Umbuchung auf einen neuen Termin. Auch wenn die Antwort vielleicht etwas dauert.
Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Solidarität und Ihr Verständnis.
Ihr Team von

Ludwigs Festspielhaus
Benjamin Sahler
Theaterleiter

Birgit Karle
Geschäftsführerin
×
Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um korrekt zu funktionieren und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie Ihren Besuch der Seite fort.
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte hier.