FOREVER AMY

Termin: Sa, 25.04.2020 20.00 Uhr
Hotline: +49 (0) 8362 / 50 77-777
„A celebration of the music of AMY WINEHOUSE“

- Featuring Amy’s Original Band!
Samstag, 25.04.2020
Festspielhaus Füssen
Platin Scheiben, Grammy Awards, Drogenexzesse und ein unverkennbarer Style –AMY WINEHOUSE zählt ohne Zweifel zu den größten und kontroversesten Persönlichkeiten der jüngeren Musikgeschichte. FOREVER AMY bringt nun 8 Jahre nach ihrem tragischem Tod die Original Band zurück auf die Bühne, die ihren zeitlosen Sound gemeinsam mit ihr kreiert hat! Dabei zelebrieren die Musiker nicht nur Ihre Musik in der authentischsten Art und Weise – die Show gibt zudem exklusive Eindrücke über die Musikerin und den Menschen hinter der gewaltigen Stimme. Mit der Jazz- und Soulsängerin Alba Plano als Frontfrau konnte die Produzenten zudem die wohl ebenbürtigste Alternative für die Ausnahmekünstlerin verpflichten. Mit ihrem zweiten Album „Back to Black“ und dem Stilwechsel hin zur typischen Beehive-Frisur und dem ausgeprägtem Lidstrich, wurde Amy zur Stilikone. Sie löste eine regelrechte Welle des Retro Souls der 1960er Jahre aus und inspirierte damit im Folgenden eine ganze Generation an Künstlern wie etwa Adele, Lana Del
Rey oder Bruno Mars.

Die Intention der Band ihre Musik zurück auf die Bühne zu bringen ist ihrem au-
ßergewöhnlichen Werk und auch der Tatsache geschuldet, dass die Pop-Ikone in ihrer 8-jährigen Karriere gerade einmal 150 Konzerte gespielt hat. Dale Davis, der Musikalische Direktor der Show und Amy’s langjähriger Freund sagt dazu: „Ihr musikalisches Vermächtnis ist einfach so bedeutend, dass wir es durch FOREVER AMY am Leben erhalten wollen“

Tickets sind an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.allgaeu-concerts.de erhältlich.

Samstag, 25.04.2020 – Festspielhaus Füssen
Tickets: € 41,60 - € 58,80
Beginn: 20:00 Uhr

Weitere Infos unter: www.allgaeu-concerts.de
×
Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um korrekt zu funktionieren und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie Ihren Besuch der Seite fort.
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte hier.